Gästebuch

Gästebuch

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Icon:
Nachricht:
 
Sicherheitsfrage:
What is 5 - 1?
Welche Katze ist schwarz?
Wieviele Stunden hat ein Tag?
Are you a bot?
 

Aktuell sind 72 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 >


 Nikolaus Kupper hat am 11.08.2016 11:22:46 geschrieben:
   Gästebuch nicht Kontaktformular
Leute,

wie wollen manche von euch ein Programm beherrschen, wenn Sie nicht mal Gestäbuch zwischen Kontakformular unterscheiden können?
Ich habe starkes Interesse, dass Herr Beer noch weiter gute Dienste erweist, also bitte nutzt nicht falsche Medien für eure Fragen ---> Gästebuch!!!!!!
 E-Mail , Homepage

 keni hat am 16.07.2016 15:01:07 geschrieben:
   MiniJob / Geringfügig
Hallo,
Das Programm habe vor ein paar Tage Runtergeladen und ist Super leichit zu bedienen. Danke
Seid ein paar Monate habe ich ein Kleingewerbe Angemeldet und seid eine Woche ein Perwonal auf 450 € eingestellt, ich wollte mit das programm selber versuchen das Lohnabrechnung zu machen,leider für mir ist das alles Neu.
Meine frage an Sie : mein Angestellter ist auf 450 angemeldet, (netto einkommen). hier auf den Programm gipt es mehrer möglichkeiten das Abrechnung zu machen,Ja das der Angestellter 450€ netto bekommt, wo sollt mann dann bitte abhacken, auf MINIJOB, GERINGVERDIENER, oder GLEICHZONE, weil alle 3 haben verschidene Tarife.
ich bedanke mich und beßten Grüse Keni
Kommentar : Hallo Keni,
Ihren Ausführungen folgend handelt es sich um einen Minijob (Geringfügige Beschäftigung). Geringverdiener kommt nur bei
Ausbildungsverhältinissen in Betracht und Jobs in der Gleitzone bewegen sich in der Regel zwischen 450,01 und
850,00 Euro.

PS: Stellen Sie Fragen bitte nicht im Gästebuch. Unter Kontakt können Sie mich direkt kontaktieren.
pcberti
 
 Keine E-Mail , Keine Homepage

 Dirk Sch hat am 19.06.2016 14:30:49 geschrieben:
   Update auf die neue Vollversion 2016b
Hallo zusammen,
Die Neuinstallation von "2016b" hat wunderbar funktioniert, dank der sehr, sehr gut detaillierten Beschreibung.
Danke dafür und liebe Grüße an den Schöpfer dieser wirklich guten Abrechnungssoftware.
Kommentar : Vielen Dank für die Blumen.

pcberti
 E-Mail , Keine Homepage

 Dirk Sch hat am 29.03.2016 16:02:14 geschrieben:
   pauschalversteuerte Erholungsbeihilfe
Hallo zusammen,
Wie läßt sich die Gewährung eine pauschalversteuerten Erholungsbeihilfe (zur Urlaubszeit - statt der Einmalzahlung von Urlaubsgeld) verbuchen, bzw. mit dem Programm realisieren.
Liebe Grüße Dirk
Kommentar : Hallo Dirk,

mit Version 2016b lässt sich auch die pauschalversteuerte Erholungsbeihilfe abrechnen.

pcberti
 E-Mail , Keine Homepage

 ursula hat am 13.03.2016 17:25:42 geschrieben:
   Gleitzone
Hallo,
bei meinen ersten Abrechnungen ( innerhalb der Gleitzone ) mit der Probeversion - Bruttolohn 359,- € kommt die Meldung,
Gleitzone überschritten - Abrechnung ohne Gleitzone !
Wird die Gleitzone, bei der Originalversion, korrekt berechnet ?
Vielen Dank für eine Antwort !
 E-Mail , Keine Homepage

 Michael Holl hat am 05.02.2016 16:12:12 geschrieben:
   Steuerklassenänderung im Monat
Hallo PC-Berti, jetzt habe ich noch mal eine tolle Frage
die bestimmt auch den einen oder anderen Interessiert.
Eine Mitarbeiterin hat am 20.06.2015 geheiratet.
 
Wie mache ich das mit der Steuerklasse?
Bis 19.06.2015 hatte sie ja die Steuerklasse I und seit dem 20.06.2015 hat sie die Steuerklasse V. Wie buche ich das?
 
2 getrennte Abrechnungszettel?
Der Monat hat ja immer 30 Tage.
Wenn ich jetzt einen erstelle mit 19 Tage und Steuerklasse
I dann kann ich für Juni keine weitere Abrechnung erstellen weil :
 
Kalendermonat bereits abgerechnet.

Gibt es da auch einen Trick?
Kommentar : Antwort per E-Mail
pcberti
 E-Mail , Homepage

 Michael hat am 28.01.2016 10:59:46 geschrieben:
   Anzahl Abrechnungen
Hallo,,
kurze Frage: Kann man mit der kostenfreien Version INSGESAMT 3 Abrechnungen durchführen oder 3 PRO MONAT?
Herzlichen Dank für ein Feedback, 
Michael
Kommentar : Hallo Michael,

man kann 3 Echtabrechnungen (Monatsabschlüsse) durchführen. Die Betonung liegt auf Monat.
Die Anzahl der Abrechnungsfälle spielt dabei keine Rolle.

Gruß
pcberti
 E-Mail , Keine Homepage

 Christian Sell hat am 14.01.2016 13:42:47 geschrieben:
   Probleme mit Einmalbezug
Guten Tag,
ich versuche die nachträgliche Vergütung von aufgelaufenen Überstunden aus 2015 einzugeben (als Einmalbezug?).
Dies wird dann in jeden Monat übernommen, soll aber nur in Dezember erfolgen.
Ist es darüberhinaus möglich, die Änderungen bei den Krankenkassensätzen jahresweise einzugeben und so zu speichern?
Mit freundlichem Gruß
Christian Sell
 
Kommentar : per E-Mail bantwortet

pcberti
 E-Mail , Keine Homepage

 Christian hat am 16.12.2015 18:28:11 geschrieben:
   Lohn Gehalt
Hallo,

Super einfaches Programm möchte ich weiter benutzen kommt für 2016 eine neue Version oder kann ich die alte 2015er version auch für 2016 benutzen.Vielen Dank im Voraus

Mfg Christian
Kommentar : Hallo Christian,

für 2016 gibt es neue Version. Diese wird spätestens Mitte Januar 2016 zum Download zur Verfügung stehen.

pcberti
 E-Mail , Keine Homepage

 Schreiter3 hat am 30.11.2015 10:37:45 geschrieben:
   Umlage 1 und Umlage 2 INSsolvenzgeldumlage und einheitliche Pauscahlsteuer?
Lieber pcberti,

bei der Verdienstabrechnung werden die oben genanntenUmlagen, Pauschalsteuer und INSGU nicht angezeigt, die bei der Berechnung der Minijobzentrale angegeben werden. Wie kann man das im Programm berücksichtigen?

LG
Kommentar : Hallo,
die von Ihnen genannten Sachverhalte sind vom AG zu tragen und werden deshalb nicht auf der Verdienstabrechnung
angezeigt. Mir ist auch kein Programm bekannt das dies machen würde. Im Lohnkonto können Sie diese Werte aber
ablesen.
 E-Mail , Keine Homepage

< 1 2 3 4 5 6 7 8 >