Gästebuch

Gästebuch

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Icon:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 78 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 >


 Michael Momberger hat am 14.12.2016 22:43:45 geschrieben:
   Version 2017
Hallo, als erstes muß ich einmal Mitteilen,das daß Program, welches ich schon seit 2Jahren benuzte unübertroffen ist. Will es nicht mehr Missen.
Desweiteren, wann kann man mit der Version 2017 Rechnen.
Gruß
Michael
Kommentar : Hallo Herr Momberger,
vielen Dank für die Blumen.
Version 2017 wird vsl. Ende Dezember bzw. Anfang Januar erscheinen.
pcberti
 E-Mail , Keine Homepage

 Linda hat am 29.11.2016 21:19:26 geschrieben:
   Persongruppe 109
Hallo Berti,
ich habe das Programma Runtergeladen und wollte Testen ob ich damit selber einen Lohnabrechnung machen kann, ich bin begeistert! Das Programmam ist ganz einfach zu bendienen. Mann bracht nur die Grundlagen zu wissen.
Was ich noch nicht beherrschen konnte und wollte Sie fragen: wenn mann jemanden auf 450€ Basis abrechnen möchte , warum steht auf die Lochnabrechnung Zettel - KEINE Persongruppe 109 ? Wie und wo musste mann abhacken oder wo kann mann einstellen das die Persongruppe 109 auf den Lohnabrechnung zettel stehen soll?
und wenn mann das  programm  Volleversion ( Kaufen ) möchte , wie wird das bezahlt?
ich bedanke mich ganz herzlich 
​LG Linda

i_can2308@yahoo.de
 Keine E-Mail , Keine Homepage

 Klaus Myschik Engel-Apotheke 32839 Steinheim hat am 21.10.2016 11:09:08 geschrieben:
   Abrechnung berufsständiger Versorgungswerke
Hallo PCBerti,
ein schönes, günstiges Gehaltsabrechungsprogramm!! Wird es irgendwann auch mal die Möglichkeit geben, Angestellte, die im berufsständigen Versorgungswerk versichert sind, abzurechnen??
Viele Grüße
Klaus Myschik
Kommentar : Hallo Herr Myschik,
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Aktuell steht die Abrechnung von AN die in berufsständischen Versorgungswerken versichert sind nicht auf meiner ToDo Liste.
Schaun mer mal was die Zukunft so mit sich bringt.

pcberti
 E-Mail , Homepage

 Hasan Dogan hat am 05.10.2016 00:30:04 geschrieben:
   Lizenz
Guten Tag,
Ich möchte Perfect Lohn und Gehalt 2016b registieren.
Bitte um Hilfe. Kann man auch online die Daten an Finanzamt übertragen?
Mfg
Dogan
 E-Mail , Homepage

 Luis Gondez hat am 21.09.2016 15:59:41 geschrieben:
   Arbeite seit Mai 2015 mit dem Programm bei 3 Firmen / 10 Pax
Ich möchte mich nochmals melden, letzten Einrag von mir findet Ihr Mai 20015.

Kann allen versichern, klappt bis hier prima, mehrere SV-Prüfungen und eine Lohnsteuerprüfung überlebt. 

Man sollte Grundlagen der Lohnabrechnung kennen (gilt immer wenn man Lohn selber abrechnen will) und dann geht es mit maueller Eingabe nach elster und sv.net classic (Dauerbeitragsnachweise) schnell von der Hand.

Wenn mal erweitert/verbessert werden soll, wäre eine noch schnönere Export-Funktion in excel (evtl nicht jedes Lohnkonto auf ein Tabellenblatt) schön. Wegen der um sich greifenden Pürfersotware IDEA. Aber geht grundsätzlich auch mit der jetzigen Excel-Tabelle.

Insgesamt immer wieder eine klasse Software für einen unschlagbaren Kostenbeitrag (Preis).

Danke PCBerti.

Gruß

Luis Gondez
 
Kommentar : Vielen Dank für die Blumen.
Gruß
pcberti
 E-Mail , Keine Homepage

 Eve hat am 20.09.2016 14:51:25 geschrieben:
   falscher Abrechnungsmonat
Nun schreibe ich aus lauter verzweiflung schon in ein Gästebuch^^

wie zur Hölle kann ich denn im September eine Abrechnung für August machen? Er springt einfach immer wieder auf September
Kommentar : per Mail beantwortet
pcberti
 E-Mail , Keine Homepage

 Nikolaus Kupper hat am 11.08.2016 11:22:46 geschrieben:
   Gästebuch nicht Kontaktformular
Leute,

wie wollen manche von euch ein Programm beherrschen, wenn Sie nicht mal Gestäbuch zwischen Kontakformular unterscheiden können?
Ich habe starkes Interesse, dass Herr Beer noch weiter gute Dienste erweist, also bitte nutzt nicht falsche Medien für eure Fragen ---> Gästebuch!!!!!!
 E-Mail , Homepage

 keni hat am 16.07.2016 15:01:07 geschrieben:
   MiniJob / Geringfügig
Hallo,
Das Programm habe vor ein paar Tage Runtergeladen und ist Super leichit zu bedienen. Danke
Seid ein paar Monate habe ich ein Kleingewerbe Angemeldet und seid eine Woche ein Perwonal auf 450 € eingestellt, ich wollte mit das programm selber versuchen das Lohnabrechnung zu machen,leider für mir ist das alles Neu.
Meine frage an Sie : mein Angestellter ist auf 450 angemeldet, (netto einkommen). hier auf den Programm gipt es mehrer möglichkeiten das Abrechnung zu machen,Ja das der Angestellter 450€ netto bekommt, wo sollt mann dann bitte abhacken, auf MINIJOB, GERINGVERDIENER, oder GLEICHZONE, weil alle 3 haben verschidene Tarife.
ich bedanke mich und beßten Grüse Keni
Kommentar : Hallo Keni,
Ihren Ausführungen folgend handelt es sich um einen Minijob (Geringfügige Beschäftigung). Geringverdiener kommt nur bei
Ausbildungsverhältinissen in Betracht und Jobs in der Gleitzone bewegen sich in der Regel zwischen 450,01 und
850,00 Euro.

PS: Stellen Sie Fragen bitte nicht im Gästebuch. Unter Kontakt können Sie mich direkt kontaktieren.
pcberti
 
 Keine E-Mail , Keine Homepage

 Dirk Sch hat am 19.06.2016 14:30:49 geschrieben:
   Update auf die neue Vollversion 2016b
Hallo zusammen,
Die Neuinstallation von "2016b" hat wunderbar funktioniert, dank der sehr, sehr gut detaillierten Beschreibung.
Danke dafür und liebe Grüße an den Schöpfer dieser wirklich guten Abrechnungssoftware.
Kommentar : Vielen Dank für die Blumen.

pcberti
 E-Mail , Keine Homepage

 Dirk Sch hat am 29.03.2016 16:02:14 geschrieben:
   pauschalversteuerte Erholungsbeihilfe
Hallo zusammen,
Wie läßt sich die Gewährung eine pauschalversteuerten Erholungsbeihilfe (zur Urlaubszeit - statt der Einmalzahlung von Urlaubsgeld) verbuchen, bzw. mit dem Programm realisieren.
Liebe Grüße Dirk
Kommentar : Hallo Dirk,

mit Version 2016b lässt sich auch die pauschalversteuerte Erholungsbeihilfe abrechnen.

pcberti
 E-Mail , Keine Homepage

< 1 2 3 4 5 6 7 8 >